Klassensieg beim "Tu Was Gutes Lauf" von Ernest Kramberger

Der 15 " Tu Was Gutes Lauf", war sowohl für den Veranstalter Round Table 2, als auch für unseren SVG Starter Ernest Kramberger ein voller Erfolg.

 Anhang 3

Anhang 2

 

 

 

 

 

 

 

Mit knapp 700 Läufern, war ein neues Rekordfeld am Pleschingersee, für den guten Zweck am Start. (Der Erlös der Startgelder und Einnahmen vom Shirtverkauf wird für karitative  Zwecke eingesetzt).

 

Obwohl es ein Charity-Lauf war, wollte ein Großteil der Läufer, die 6,3 km Runde durch die Donau-Auen am Pleschingersee, so schnell wie möglich laufen.

 

Als schneller Gesamtsechster im starken Teilnehmerfeld, konnte Ernest die Klasse der "Junggebliebenen Herren" über 45 Jahre für sich entscheiden.

 Anhang 1

Ergebnisse und Fotos unter www.tuwasguteslauf.com

 

Frühlingslauf St. Florian – Landesmeisterschaft im 10 km Strassenlauf

DSC_0263Mit 2 Bronzemedaillen in der Landesmeisterschaft im 10 km Strassenlauf und 3 persönliche Bestzeiten, verlief der 15. Florianer Frühlingslauf für die SVG Dua/Triathleten Ch. Kreindl, E. Kramberger, H. Seibert und F. Reichör sehr erfolgreich.

Christoph Kreindl war mit 37:18 pers. B (12. OÖLM AKM) unser schnellster Mann.

Neumitglied Ernest Kramberger wurde mit 37:54 pers. B (3. AK 50) im Volkslauf.

Harald Seibert lief mit 38:23 pers. B auf Rang (3. OÖLM AK 50).

Last but not least, war es Franz Reichör, der uns mit Rang (3. OÖLM AK 65), bei einer Laufzeit von 45:03, eine Bronzemedaille beisteuerte.

 

Alle Ergebnisse http://www.maxfunsports.com/event/2015/florianer-fruehlingslauf-1

DSC_0265DSC_0274DSC_0275DSC_0284

Vereinsmeisterschaft Hagerberglauf mit Bergzeitfahren und Kombiwertung

01Start13 

Martin Pfarrhofer holte sich neben dem Vereinsmeistertitel auch den Sieg in der Kombi!

 03Rad4

Da es der Wettergott bei der 12. Austragung der SVG – Vereinsmeisterschaft, gut mit uns

meinte und kühles, etwas windiges aber trockenes Wetter bescherte, stand dem Vorhaben,

diesmal auch eine Kombinationswertung mit Hager- Bergzeitfahren und dem traditionellen

Berglauf auszutragen nichts mehr im Weg.

 

Um 13:30 wurden die „Kombinierer“, F. Reichör. J. Lenz, H. Seibert, M. Pfarrhofer, M. Moucka

und C. Kreindl im Massenstart auf ihren Rennrädern los gelassen.

Das Premieren – Rennen war trotz des kleinen Starterfeldes, an Spannung kaum zu überbieten.

Nach sehr schnellem Beginn und mehreren Führungswechseln, war es letztendlich Martin Moucka,

der sich nach einer gelungenen Attacke im letzten Abschnitt, mit nur knapp 5 sec. Vorsprung auf

Martin Pfarrhofer und Christoph Kreindl den Sieg im Bergzeitfahren sicherte.

Auch Reichör, Lenz und Seibert fuhren ohne Rücksicht auf den bevorstehenden Berglauf, mit

Vollgas auf den Hagerberg und blieben alle deutlich unter der bisherigen Lauf – Bestzeit.

 

Der knappe Abstand der Kombinierer, einige Debütanten, die sich erstmals auf die anspruchsvolle

Strecke von 6129 m mit 309 Höhenmetern wagten und der Laufmodus eines Verfolgungsrennens,

wo der Bestzeithalter (Läufer mit schnellster je gelaufener Zeit), zuletzt mit den „Neuen“, Jagd

auf die vorher gestarteten Läufer machen, sorgten für einen überaus spannenden Rennverlauf.

 05Ziel10

Vorjahressiegerin Gudrun Steiner konnte als schnellste Dame ihren Vereinsmeistertitel im

Berglauf, vor Regina Höfler und Martha Schneeberger erfolgreich verteidigen.

Erstmals Vereinsmeister bei den Herren, wurde Martin Pfarrhofer, der sich auch den Sieg in

Der Kombiwertung (Radzeit + Laufzeit) sicherte.

Platz 2 im Berglauf und in der Kombi, ging an Christoph Kreindl.

Dritter im Berglauf wurde Alfred Tanzer und Kombinationsdritter wurde Martin Moucka.

 

Die begehrten Titel „ERSTE bzw. ERSTER“ am Berg gingen an Gudrun Steiner und Michael Schnellinger.

 

Alle Ergebnisse im Detail:

Vereinsmeisterschaft Frauen

Tageswertung Frauen

             

1.

STEINER

Gudrun

31:56:00

1.

STEINER

Gudrun

2.

HÖFLER

Regina

36:53:00

2.

HÖFLER

Regina

3.

SCHNEEBERG.

Martha

36:54:00

3.

SCHNEEBERG.

Martha

4.

ENZENHOFER

Greti

39:43:00

4.

ENZENHOFER

Greti

             
             
             

Vereinsmeisterschaft Herren

Tageswertung Herren

             

1.

PFARRHOFER

Martin

26:39:00

1.

SCHNELLINGER

Michael

2.

KREINDL

Christoph

27:08:00

2.

TANZER

Alfred

3.

TANZER

Alfred

27:14:00

3.

BERNHARD

Karl

4.

MOUCKA

Martin

27:26:00

4.

REICHÖR

Franz

5.

SEIBERT

Harald

28:33:00

5.

KREINDL

Christoph

6.

KRAMBERGER

Ernest

29:13:00

6.

HAWEL

Gerald

7.

LENZ

Josef

30:00:00

7.

PFARRHOFER

Martin

8.

BERNHARD

Karl

30:31:00

8.

STEINBICHL

Martin

9.

SCHNELLINGER

Michael

30:37:00

9.

MOUCKA

Martin

10.

GROSSBÖTZL

Gerhard

31:39:00

10.

GROSSBÖTZL

Gerhard

11.

REICHÖR

Franz

32:13:00

11.

LEITNER

Ludwig

12.

HAWEL

Gerald

32:14:00

12.

REITER

Martin

13.

PÜHRINGER

Dominik

32:20:00

13.

SEIBERT

Harald

14.

LEITNER

Ludwig

32:52:00

14.

BRANDSTETTER

Karl

15.

FENZL

Harald

33:04:00

15.

KRAMBERGER

Ernest

16.

GRASER

Michael

33:21:00

16.

LENZ

Josef

17.

REITER

Martin

33:26:00

17.

PÜHRINGER

Dominik

18.

BRANDSTETTER

Karl

34:46:00

18.

FENZL

Harald

19.

STEINBICHL

Martin

36:55:00

19.

GRASER

Michael

             
             
             

Kombinationswertung ( Rad + Lauf )

     
             
     

Radzeit

 

Laufzeit

Gesamtzeit

1.

PFARRHOFER

Martin

16:28

 

26:39:00

43:07:00

2.

KREINDL

Christoph

16:29

 

27:08:00

43:37:00

3.

MOUCKA

Martin

16:23

 

27:26:00

43:49:00

4.

SEIBERT

Harald

17:56

 

28:33:00

46:29:00

5.

LENZ

Josef

19:24

 

30:00:00

49:24:00

6.

REICHÖR

Franz

20:26

 

32:13:00

52:39:00

             

 

 

02Rad104Rad806Lauf3210Lauf5811Lauf2812WP_20150328_15_23_23_Pro

   

Sponsoren  

   

Anmelden  

   
© SVG-Tria