„Härtetest“ Traun Triathlon

Wahrlich nichts für „Warmduscher“ war die diesjährige Auflage,
des Traun Triathlons am Tag der Eisheiligen Sophie.DSC_0677

Die kalte Sophie wurde ihrem Namen voll und ganz gerecht. Zapfige 15 Grad Wassertemperatur und Schlechtwetter mit zwischenzeitlichen Hagelschauer verlangte den 230 gestarteten  Athleten alles ab. Dennoch haben 8 SVG Triathleten die Sprintdistanz in Traun in Angriff genommen.
Mit Platz 2 für Dr. Joachim Rathbauer (M50), Platz 3 für Martin Pfarrhofer (M40) und fast durchwegs guten Leistungen unserer Sportler(innen) war von unterkühlter Stimmung keine Spur.

 

 

Weitere Fotos und Ergebnisse unter www.trauntriathlon.at

DSC_0697DSC_0740DSC_0751DSC_0779 

 

Gallneukirchner Duathleten holen 4 Staatsmeisterschafts-Medaillen

Gleich 4 Medaillen räumten die erfolgreichen „Gallier“ Masters- Mehrkampsportler bei der Duathlon Staatsmeisterschaft in Parndorf über die Kurzdistanz (10km Lauf – 40km Rad – 5km Lauf) ab. Mit 1x Gold (F. Reichör), 1x Silber (J. Rathbauer) und 2x Bronze (M. Pfarrhofer, M. Wurzer) zählten die SVG Athleten zu den besten im über 200 Teilnehmer starken Feld.

 

Ergebnisse und Fotos unter www.lc-parndorf.com

 

Im ÖTRV-Vereinscup liegt der SVG dank dieser starken mannschaftlichen Leistung überraschend auf Rang 2:

http://www.triathlon-austria.at/files/doc/Dokumente-2016/Cupserien-2016/1-Vereinscup-Auswertung-nach-Parndorf-2016.pdf

 

Wintertriathlon WM - Bronze für Josef Lenz

IMG_3933Sensationeller Erfolg für SVG – Triathlet Josef Lenz bei der ITU Wintertriathlon Weltmeisterschaft in Zeltweg.

In einem spannenden, temporeichen Rennen bei schwierigen tiefen Verhältnissen, konnte sich Josef nach starkem Lauf- und Rad-Split an guter sechster Stelle liegend, mit der schnellsten Laufzeit im abschließendem Langlauf, sogar noch auf Rang 3 der Age Grouper 50 – 54 vor arbeiten.

Nach vergangenen EM und WM Medaillenerfolgen unserer Sektion im Duathlon durch Reichör, Weissengruber und Tanzer dürfen wir uns nun auch mit Josef über das erste WM Edelmetall im Wintertriathlon freuen.

Neuzugang Joachim Rathbauer konnte sich mit guter Leistung, im stark besetzten Feld trotz kleiner Radpanne auf Rang 8 klassieren.

20160214_154811IMG_3933IMG_3954IMG_3959

   

Sponsoren  

   

Anmelden  

   
© SVG-Tria